Alles für die Katz

Da unsere Katzen ein hartes Hauskatzendasein fristen wollte ich ihnen etwas Natur ins Haus holen. Konkret einen Baumstamm um den Platz an der Heizung gescheit aufzumöbeln. Als Liegefläche kaufte ich ein Element das eigentlich zum Koppeln zweier Kratzbäume gedacht ist aber auch so hervorragend funktioniert. Die neue Liegefläche kam sofort super an (so flauschig!).

Nur ein Baumstamm was ist das? Alle Versuche es ihnen zu erklären scheiterten. Verweise auf Wikipedia wurden einfach ignoriert. Das endlose Coaching endete fast immer in Couching. Auch Pfote auflegen wurde als menschliche Spinnerei abgetan.

Nun fristet der Stamm als Dekoelement sein Dasein und eine spätere Auswilderung der Möchtegerntiger ist somit wohl ausgeschlossen.

Luxuskatze

Die Ostsee zur blauen Stunde

Über Ostern verbrachten wir ein paar schöne Tage an der Ostsee. Wir hatten viel Glück mit dem Wetter und genossen reichlich Sonne und mehrere wunderschöne Sonnenuntergänge.

Ich habe die freie Zeit genutzt um ein paar Langzeitbelichtungen aufzunehmen.

Pier into the night

Die Seebrücke in Pelzerhaken ist ein hervorragendes Fotomotiv. Zur blauen Stunde spiegelte sie sich mit ihrer schönen Beleuchtung in die dieser Tage sehr ruhigen Ostsee.

Alle Fotos entstanden mit der Canon 100D + EF 18-135mm f3.5-5.5 IS und Stativ.

  • Long-term exposure at the pier
  • Pier and purple clouds
  • Pier in the last light
  • Sandpile
  • Pier at dusk
  • Pier in the lamplight

Weniger Papier im Alltag mit Evernote

Evernote ist schon lange mein Begleiter für meine eigenen Notizen.

Evernote ist eine Software- und Webanwendung, die das Sammeln, Ordnen und Finden von Notizen, Dokumenten und Fotos in verschiedenen Formaten unterstützt. [Wikipedia]

Das Problem war jedoch das der größte Anteil der Papier-Zettel in unserer Wohnung zur Kommunikation zwischen mir und meinem Freund diente und diese sozusagen unser gemeinsames Gedächtnis waren. Vor einigen Monaten konnte ich ihn endlich davon überzeugen sich auch mal Evernote anzuschauen und seitdem pflegen wir ein gemeinsames Notizbuch. Die Vorteile sind einfach riesig!

Wir nutzen Evernote für:

  • Einkaufszettel
  • Kochplan
  • Organisation / Gemeinsame ToDo-Listen
  • Reiseplanung
  • Visitenkarten und Werbung

Continue reading →

Harz-Zauber

Die Juwelen des WaldesWir verbrachten vor ein paar Wochen ein wunderschönes verlängertes Wochenende im Harz. Bisher hat es sich noch nie ergeben das ich diese Region kennenlernen durfte und ich muss sagen der Harz hat es mir gewaltig angetan.

Ich kann mir im nach hinein keinen schöneren Ort vorstellen den Herbst zu genießen. Die Jahreszeiten rasen ja ganz schön an einem vorbei wenn man viel Zeit mit Arbeiten und am Rechner verbringt. Um so schöner ist eine kleine Auszeit in der Natur.

Es waren bis auf auf dem Brocken kaum Menschen auf den Wanderwegen unterwegs so das man gefühlt den ganzen Harz für sich alleine hatte.

Das Wetter war herbstlich nass aber bekanntlich gibt es keinen schlechtes Wetter nur die falsche Kleidung. Alles eine Sache der inneren Einstellung (oder man kann sich das Wetter auch schön reden). Also ich persönlich liebe ja Fotos bei Nieselregen.

Äußerst verstörend war irgendwie die Pause am Obersee. Während wir da saßen änderte sich irgendwie die Wetterlage. Der Nieselregen verzog sich und zurück blieb ein See mit einer glasklaren Spiegelfäche was teils zu absurden irrealen optischen Täuschungen führte.

Rasender Falke

Hier findet ihr das Harz Album auf Flickr.

  • Drop Jewelry
  • _MG_9567
  • _MG_9533
  • What a rainy day
  • The moss planet

Ein bisschen Spätsommer und Bruschetta

Leckeres Bruschetta aus dem Thermomix.

Leckeres Bruschetta aus dem Thermomix.

Mit den letzten sonnigen Tagen sind viele unserer Balkon-Tomaten nach gereift die, die Regenzeit überstanden hatten.

Da ich schon lange mal Bruschetta selber machen wollte war der Zeitpunkt dafür günstig. Bruschetta – meine Lieblingsvorspeise beim Italiener. Das Ganze passte auch perfekt zu einem italienischen Kochabend bei uns zu Hause.


 

Als Grundrezept diene das Bruschetta- Rezept aus der Thermomix Rezeptwelt.

Dazu gab es noch selbst gemachtes Ciabatta aber mit warmen Toast schmeckt es genauso gut (wie auf den Fotos). Ideal auch als kleine Mahlzeit an heißen Tagen.

Zutaten

  • 3-4 Zehen Knoblauch
  • 2 große Stängel Basilikum, 2 Hände voll Basilikum
  • 2 rote Zwiebeln, geviertelt
  • 30 g Olivennöl
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel selbst gemachte Gemüsebrühe
  • 5 Prisen Pfeffer, nach belieben mehr oder weniger
  • 500 g Strauchtomaten, mittelgroß, halbiert, reif

Leckeres Bruschetta aus dem Thermomix.

 Zubereitung im Thermomix

  1. Knoblauch und den frischen Basilikum bei 3 Sekunden und Stufe 6 zerkleinern.
  2. Zwiebeln hinzugeben 2 Sek./ Stufe 6 zerkleinern und die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Olivenöl hinzugeben und 3 Minuten/ Varomataste/ Stufe 1 dünsten.
  4. Salz, Pizzagewürz, Peffer und Tomaten hinzufügen und bei 4Sekunden/ Stufe 6 mixen.
  5. Das Garkörbchen in einen Kochtopf stellen und das Bruschetta hineinfüllen, mindestens eine Stunde ziehen und abtropfen lassen.
  6. Die Bruschetta-Masse in ein passendes Gefäß umfüllen. Wer mag kann die aufgefangene Flüssigkeit für eine Tomatensoße oder Suppe aufbewahren.

Wer mag kann das Brot dazu noch mit Knoblauch einreiben in der Pfanne rösten.

Am besten schmeckt es wenn man es am Vortag zubereitet. Das tolle an Bruschetta ist das es mit jedem Tag besser wird. Die Menge aus dem Rezept hält sich ewig. Wichtig ist das ihr immer einen sauberen Löffel verwendet. Wir hatten eine Woche unsere Freude damit und dann waren die Vorräte aufgebraucht.

Alternative Zubereitung

Natürlich lässt sich Bruschetta auch ohne Thermomix zubereiten. Man kann die Zutaten auch von Hand oder mit einem Mixer zerkleinern.

Leckeres Bruschetta aus dem Thermomix.
Viel Spaß beim Nachkochen!

Katz-Schlaand

Ach machen wir uns nichts vor, ich mache mir überhaupt nichts aus Fußball! Diese ganze Beflagung ist mir äußerst suspekt. Meine Katzen aber lieben den weichen Stoff aus dem die Deutschland-Flaggen gemacht sind und ich liebe Katzen und so schließt sich der Kreis. Ja und ich muss einfach sagen diese drei Farben stehen den beiden Samtpfoten auch äußerst gut. Also was solls, hier eine Dosis Fußball-Patriotismus:

Findus auf seinem Lieblingsplatz

Tanja beim Fahnenapell

Hach sind sie nicht einfach süß?
Continue reading →

Shooting mit zwei wunderschönen Bauchtänzerinnen

Two sides of maskDiese Fotos schlummern schon über einem Jahr auf meiner Festplatte und sind viel zu schön um nicht gezeigt zu werden!
Die Location war ein schönes altes Haus mitten in der Görlitzer Altstadt. Leider unbeheizt im Dezember. Ideale Voraussetzungen also. Initiator war Lisa die ihr vielleicht noch wiedererkennt. Sie ist die Feuerkünstlerin, die ich schon ein Jahr früher fotografieren durfte.

Mit Indoor Shooting habe ich noch nicht viel Erfahrung. Beide Frauen begeisterten mit ihren tollen Kostümen und eleganten Posen. Die Location bot zudem tolle große Spiegel die ich in meine Fotos mit einbezog um eine paar surreale Perspektiven zu erhaschen. Das ständig wechselnde harte Licht und die Temperaturen machten es nicht ganz einfach. Zu guter Letzt lies mich auch noch eine Speicherkarte im Stich die bis heute ihre Fotos nicht mehr preisgibt. Allem in allem trotz der widrigen Bedingungen sehr schöne Fotos von zwei hübschen Frauen. Auf manchen Bildern wirken sie mit ihren Masken fast wie Puppen. Ok teilweise bin ich bei der Bearbeitung ein bisschen kitschig geworden aber muss ja auch mal sein!

masked smiling girl

Mirrow Face in Face

Doll's face

Mirrow View

Puppet show

Dreams of Nature

Dark sword dance

Das Album zum Shooting findet ihr auf Flickr: Belly Dance Girls.

Yeah neues Design – Life is soo cute!

Für jeden Lebens- oder Gefühlslage muss das richte Blog-Design her, sonst mag ich eben nicht. Geht das nur mir so?

Meine süßen Katzen und crazy Selfie sind mit von der Partie. Ich liebe diese Farbe. Diesmal ist meine Theme-Wahl ganz unaufgeregt, schlicht und feminin. Es handelt sich um das Theme Sugar & Spice von Alex. Ich habe mich schon vor Monaten darin verliebt aber mir fehlte noch der individuelle Anstrich. Dabei wollte ich mir doch schon vor Wochen Zeit für mich und die Dinge die mir wichtig sind nehmen. Zeit den Zombie-Modus zu verlasen. Zeit fürs Leben!

Wie gefällt euch das neue Design?

 New blog design in watercolor turquoise with my cute cats.


New blog design in watercolor look with my cute cats.

This entry was posted in Aktuell.

Spring Colors Inspiration

Genug von diesem Einheitsgrau welches sich Winter nannte. Meine Balkonkästen wurden mit Frühlingsblühern bestückt und die Wohnung wieder in Form gebracht. Die Natur ist unserem Frühlingsanfang schon um Längen voraus. Ich habe sogar schon Salat nach draußen gepflanzt und genieße die  Sonne auf unseren Balkon.

Susays Spring Inspirtation for 2014

[1] Fühlingblüher im Glas ohne Erde
[2] Moos Schild
[3] Bunte Marshmallow Schnitte
[4] Mit bunten Garn umwickelte Flaschen
[5] Frühlingsblüher in aus Beton gegossenen Töpfen
[6] Mit bunten Stoff umwickelter Rahmen
[7] Tafel mit Frühlingsbotschaft
[8] Lampen im bunten Blätter Look
[9] Vase aus Holz und Reagenzglässern
[10] Leinwand mit Magazinausschnitten beklebt

Mehr Frühling gibts auf meinen Spring Pinterest Board.

Umzug

Es war lange still auf dem Blog da es meinem privaten Leben einige Veränderungen gab die sich erstmal setzen mussten.

Deshalb stand lange der Umzug meiner Domain und den Webspace im Raum und die Webseite war so lange mit quälender Langsamkeit gestraft. Doch nun bin ich endlich zur Tat geschritten. Mein Blog ist ab sofort bei All-Inkl beheimatet. Ich hoffe das über kurz oder lang wieder alles beim Alten ist.

Momentan unterziehe ich den Blog noch einer Grundreinigung. Es wird noch ein paar Tage dauern bis wieder alles auf Kurs ist und danach geht es wieder mit frischer Initiative ans Beiträge schreiben!

Bitte beachtet das die Links zu meinen Artikel sich leicht verändert haben. Manche Seiten sind so unter den alten Verlinkungen nicht mehr erreichbar!

This entry was posted in Aktuell.
Seite 1 von 4712345...102030...Letzte »