Kamera macht schöne Bilder

Deine Kamera macht tolle Fotos

Das ist das schlimmste Kompliment das ihr einer Person machen könnt die leidenschaftlich gern fotografiert!

Deine Kamera macht tolle Fotos.

Wenn es so einfach wäre würde ich euch einen einen Quadrokopter zusammen löten der vollautomatisch um euch schwirrt und alles fotografiert. In der heutigen Zeit, in der wir von Instagram geradezu von Handyfotos überschwemmt werden, fällt es vielen Menschen immer schwieriger zu verstehen das hinter einem Foto auch viel Arbeit stecken kann.

Hier möchte ich nur mal ein Beispiel nennen. Wenn ich mich mit einem Model verabrede muss ein passender Termin gefunden werden, das Wetter muss mitspielen, eine schöne Location muss her und eine Bildidee braucht man auch noch. Ist alles organisiert muss dann ein gutes Motive erst mal erkennen muss, die Technik beherrschen und dann auch noch im richtigen Moment den Auslöser drücken.

Einen Großteil der Arbeit macht bei mir auch die Nachbearbeitung mit Lightroom aus. Meist dauert die Arbeit am PC nochmal doppelt so lange wie das eigentliche Shooting. Die Bilder müssen ausgewählt, aufgehübscht und veröffentlicht werden. In Zukunft möchte ich auf meinem Blog öfter den Vergleich zwischen zwischen dem Kameraausgangsbild und der Nachbearbeitung zeigen.

Den Anfang macht ein Foto aus dem Shooting mit der Feuerkünstlerin Lisa.

Inspiriert hat mich der Artikel von Julia R -Deine Kamera macht ja auch gute Fotos…

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

5 thoughts on “Deine Kamera macht tolle Fotos”
  1. Ich versuche tatsächlich so wenig wie möglich an meinen Photos zu machen! Dann lieber etwas länger brauchen und mehr Vorbereitungszeit haben, als später alles nachbearbeiten zu müssen. Die meisten meiner Bilder, die online kommen, sind 1:1 das, was die Kamera ausgespuckt hat.

    Dieses „Kannst du vielleicht mal eben…“ kenne ich auch. Und mittlerweile sage ich einfach nur noch kommentarlos „Nein!“ Die Leute sollen sich ihren Teil dazu selbst denken.
    Und Menschen, die mich besser kennen, wissen und verstehen auch, wie viel Zeit und Kraft ich in meine Bilder stecke.

    1. Ich stimme dir voll und ganz zu das ein Foto so gut wie möglich aus der Kamera kommen sollte! Das deine Fotos deine Bilder fast komplett unbearbeitet ins Internet kommen ist cool.
      Vielleicht sollte ich erwähnen das ich über die Bildbearbeitung zu Fotografie gekommen bin. Das erklärt zumindestens warum mir die Nachbearbeitung wichtig ist, mir macht es mindestens genauso sehr Spaß ein Foto zu bearbeiten wie es zu schießen.

  2. Ich finde es so krass! Wie gut du damit umgehen kannst ♥
    Mit meinen Bildern durfte ich ja einen kleinen Einblick in deine Arbeit bekommen, und das war richtig spannend.
    Hach Susi ♥ Bleib ja dabei! Irgendwann machen wir mal eine Ausstellung zusammen *_*♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.