Grünkohlsuppe mit Sahne

Die letzten Tage gab es meine Grünkohlcremesuppe. Bis vor kurzen war mir Grünkohl noch gar nicht bekannt. Da mein Freund aber auf seinen Grünkohl schwört, habe ich mir für ihn ein Rezept bei Chefkoch rausgesucht und es leicht variiert.

Zutaten

  • 1 Glas Grünkohl
  • 1/2 Packung Sahne-Kräuter Aufstrich
  • 1 Hand voll Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • würzen mit Gemüsebrühe, Knoblauch

Zubereitung im Topf

Zwiebeln und Knoblauch fein klein schneiden und im Topf mit Butter andünsten. Kartoffeln schälen und achteln. Danach alle Zutaten zusammen etwa 20 Minuten im Topf kochen. Am Ende alles mixen.

Das ganze sieht zwar aus wie Gift aber das täuscht.

Außerdem ist Grünkohl ein schönes Winter-Gemüse und wird hier in meiner Heimat bisher anscheinend völlig unterbewertet. Damit kann man echt schöne Gerichte kochen. Zu Grünkohl passen je nach Geschmack immer gekochte Kartoffeln und Knacker in Scheiben geschnitten.

0 thoughts on “Grünkohlsuppe mit Sahne”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.