Wie ich meine Termine und Kalender mit Alexa verwalte

Seit ein paar Wochen unterstützt Alexa auch den Microsoft Kalender und damit alle Kalender-Konten meines Haushalts.

Wir sind jetzt in der Lage unsere komplette Terminverwaltung mit Alexa zu managen.

Besonders häufig nutze ich Alexa um sie ganz nebenbei nach meinen aktuellen Terminen zu fragen.

In diesem Beitrag möchte ich dir möchte kurz erklären wie die Terminverwaltung mit Alexa funktioniert und warum ich lieber Alexa Frage als auf mein Handy zu schauen.

Terminverwaltung mit Alexa

Einbinden von Kalendern

Bevor man die Kalender Funktion nutzen kann muss man zunächst ein Kalender Konto in der Alexa App verknüpfen.

Kalender in der App verknüpfen

Aktuell ist Alexa in der Lage Google und  Microsoft Kalender Konten zu verknüpfen.

Dazu geht man in der App unter: Einstellungen > Konten > Kalender und gibt seine Konto-Daten ein.

Mehreren Kalender verwalten

Man kann problemlos mehrere Google und Microsoft Kalender einbinden aber jeweils nur das Konto einer Person.

Kalender Konten in Alexa App

Bei der Ausgabe der Termine mixt Alexa dann aber alle Termine aller eingebundenen Kalender. Es ist nicht möglich nach den Terminen eines bestimmten Kalenders zu fragen.

Das bedeutet zum einen wenn man die Kalender mehrerer Personen einbindet und beide Personen an dem gleichen Termin teilnehmen wird der Termin doppelt vorgelesen und man kann die Termine verschiedener Personen nicht auseinanderhalten oder muss eindeutige Terminbezeichnungen wählen. Statt „Zahnarzt“ also besser „Susan Zahnarzt“.

Außerdem kann man immer nur ein Google und ein Outlook Konto verbinden. Wenn mehre Personen zum Beispiel einen Google Kalender nutzen muss man mehrere Alexa Konten einrichten.

Abfragen von Terminen

Mit der Frage: „Alexa, welche Termine habe ich?“ oder „Alexa, was steht in meinem Kalender?“ gibt Alexa immer die nächsten vier Termine aus.

Allgemein gibt Alexa nie mehr als vier Termine für ein Datum aus. Sie setzt die Aufzählung nur auf Nachfrage fort.

Privatsphäre?

Man sollte sich auch im Klaren sein das jetzt jeder Besucher Alexa nach den privaten Terminen fragen kann. Aber der Besucher könnte die Termine auch lesen wenn sie für jeden lesbar in einem Wochenplaner an der Wand eingetragen wären.

Wenn man sich aber auch dagegen entscheidet in einem Haushalt mehrere Alexa Konten zu verwenden sollte man dann vielleicht auch keine Termine in dem Kalender eintragen die für den Partner vielleicht geheim sind wie „Überraschungs-Geburtstagsfeier“.

Nach Terminen an bestimmten Tagen fragen

Generell kann Alexa nach konkreten Wochentagen, einem Datum oder den nächsten Tagen fragen. Alle Fragen können jeweils durch eine konkrete Uhrzeit oder morgens / mittags und abends eingeschränkt werden.

Habe ich also morgen sehr viele Termine auf dem Kalender stehen und möchte wissen ob ich 20Uhr noch einen Termin habe kann statt „Welchen Termine habe ich morgen?“ auch fragen „Welchen Termine habe ich morgen für 20Uhr?“ oder „Welchen Termin habe ich morgen Abend?“.

Mit folgenden Phrasen kann man nach Terminen an bestimmten Tagen fragen:

  • Welchen Termine habe ich heute / morgen / übermorgen?
  • Welche Termine habe ich am Montag /  Wochenende ? (jedes beliebige Wochentag möglich)
  • Welche Termine habe ich am 4.3 / 4. März ? (jedes beliebige Datum möglich)

Frageformel

Also nochmal zusammengefasst lauten die zwei möglichen Frageformel also:

  • Welchen Termine habe ich …  + < Tag / Datum / Wochentag> + <Einschränkung der Uhrzeit / des Zeitraums> ?
  • Was steht in meinem Kalender … + < Tag / Datum / Wochentag> + <Einschränkung der Uhrzeit / des Zeitraum> ?

Die Angaben in den spitzen Klammern können auch einfach weggelassen werden.

Hinzufügen von Terminen

Termine können immer nur einem einzigen Kalender hinzugefügt werden. Beim Hinzufügen der Termine muss man sich also auf einen einzigen Kalender festlegen.

Dies geht in der App unter: Einstellungen > Konten > Kalender > Neue Termine zu diesem Kalender hinzufügen … > Auswahlbox mit allen eingerichteten Kalendern.

Verwaltung Termine hinzufügen in der Alexa App

Alternativ muss man sich zusätzlich eine Synchronisierung der Termine einrichten. Dafür gibt es auch noch keine Lösung von IFTTT. Der Trigger Termin hinzufügen steht nicht zur Verfügung.

Die Formeln um Termine hinzuzufügen lauten:

  • Alexa, füge einen Termin zu meinem Kalender hinzu.
  • Alexa, füge zu meinem Kalender hinzu.

Entfernen von Terminen

Das Entfernen von Terminen mit Alexa ist nicht möglich. Das muss man nach wie vor normal in seinem Kalender erledigen.

Fazit

Alexa ist praktisch um sich über Termine zu informieren und spontan Termine hinzuzufügen. Die komplette Terminverwaltung oder komplizierte Begriffe oder Termin Konstellationen lasen sich damit nicht bewältigen. Somit bleib Alexa ein praktisches Hilfsmittel und wird nicht deine neue Sekretärin.

Schreibe einen Kommentar