Arduino Fieber übergegriffen

Es hat mich erwischt, auch ich bin Besitzer jetzt stolzer Besitzer eines Arduino‘s.
Arduino IR Remote with Temperature&Light Sensors
Letzte Aktualisierung 15.01.2017

Was ist der Arduino?

Der Arduino ist ein auf Atmel AVR basierendes Mikrocontroller Board mit dazugehörige Entwicklungsumgebung. Durch seine einfache und quelloffene Umsetzung hat es der Arduino geschafft die Mikrocontroller aus den Hinterzimmer der Elektrotechniker hinein in die Wohnzimmer der Menschen weltweit zu bringen.

Welche Boards gibt es?

Es gibt zahlreiche offizielle aber auch nochmal endlos viele inoffizielle mit dem Arduino kompatible Boards welche alle mit der Arduino Software funktionieren.

Der Einstieg

Ich empfehle euch folgende zwei sehr umfangreichen und praxisnahen deutschen Einführungen:

Das Arduino Forum hat viele aktive Nutzer, deshalb kann ich nur jedem empfehlen für komplizierte Probleme die Macht der Community zu nutzen.

Damit man gerade auf dem Steckbrett nicht den Überblick verliert lohnt es sich seine Projekte grafisch mit Fritzing zu dokumentieren.

 

Merken

Merken

Merken

5 thoughts on “Arduino Fieber übergegriffen”
  1. @AgentT: Seit gestern quäle ich mich genau mit diesem Problem rum: den Rainbowduino über den Arduino zu programmieren. Ich bekomme aber lediglich eine Fehlermeldung. Ich hoffe Du liest hier noch ab und zu und kannst mir auf die Sprünge helfen…

  2. Ich bin schon gespannt, was du basteln wirst!
    Den Rainbowduino kann ich an meinen normalen Arduino hängen um ihn zu Programmieren. Ist etwas umständlich, spart aber den USB-Seriell-Adapter.

  3. Nein es ist noch in Gange. Ich hab jetzt nur den Rainbowduino. Doch leider ist die Platine für den PC falsch. Ich kann ihn noch nicht programmieren. Bei mir geht es immer etwas langsam voran da ich durch Blog, Arbeit, Studium und co. immer sehr eingebunden bin. Aber Herbst und Winter = Bastelzeit!

  4. Hat dich das Arduino-Fieber schon wieder losgelassen?
    Würde mich über einen neuen Blog-Eintrag mit deinen Erfahrungen freuen. Hab eben nämlich auch einen Rainbowduino bestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.