Echo und Evernote

Mit Amazon Alexa Echo sprachgesteuert ToDo-Listen in Evernote, Wunderlist, Trello oder mit Google verwalten

Mit dem Amazon Echo können ToDo- und Einkauflisten erstellt werden. Verknüpft man diese jedoch nicht mit einem Cloud Dienst nützt das nur recht wenig. Denn außerhalb des heimischen WLAN können die Einträge in der Alexa App nicht eingesehen werden.

Nativ unterstützt Alexa nur die Dienste Anydo und Todoist.  In Deutschland sind beide Dienste nicht sonderlich verbreitet. Ich verwende Evernote um meine Aufgaben zu organisieren und du vielleicht Wunderlist, Trello oder Google. Um diese Lücke zu schließen verwende ich den Dienst IFTTT.

Ziel

Ich möchte Aufgaben zu meiner Alexa ToDo-Liste hinzufügen und in das Haushalts-Notizbuch synchronisieren.

Was brauchst du?

Grundvoraussetzung ist ein IFTTT Benutzeraccount.

Das notwendige IFTTT-Rezept kann man sowohl im Webbrowser oder auch in der App anlegen. Alle Screenshots in diesem Beitrag wurden in der Android App von IFTTT erstellt.

Alexa Trigger auswählen

Unter „My Applets“ > „New Applet“  sucht man dazu den Service „Amazon Alexa (US, UK only)“. Trotz der angeblichen „US, UK only“ Unterstützung funktioniert der Alexa Trigger auch problemlos mit dem deutschem Echo.

Alexa unterstützt sowohl das Erstellen einer ToDo-Liste als auch einer Einkaufsliste. Wichtig ist es jetzt den richtigen Trigger für den eigenen Anwendungsfall zu wählen.


ToDo-Liste organisieren

  • Eintrag auf ToDo-Liste bearbeitet
    „Item edited on your To Do List“
  • Eintrag zu ToDo-Liste hinzugefügt
    „Item added to your To Do List“
  • Eintrag auf ToDo-Liste abgeschlossen
    „Item completed on your To Do List“
  • Eintrag auf ToDo-Liste gelöscht
    „Item deleted on your To Do List“


Einkaufsliste organisieren

  • Eintrag auf Einkaufsliste bearbeitet
    „Item edited on your Shopping List“
  • Eintrag zu Einkaufsliste hinzugefügt
    „Item added to your Shopping List“
  • Eintrag auf  Einkaufsliste abgeschlossen
    „Item completed on your Shopping List“
  • Eintrag auf Einkaufsliste wurde gelöscht
    „Item deleted on your Shopping List“


Für mein Beispiel wählte ich „Item added to your To Do List“.

Maker und Aktionen

Als „Applet Maker“ kann man jetzt den gewünschten Dienst wählen. Hier kann jeder beliebige unterstützte Maker gewählt werden.

Geeignete Maker für die ToDo-Liste finden

IFTTT unterstützt so viele Dienste das es quasi endlos viele Szenarien gibt die ToDo-Liste zu synchronisieren.





An dieser Stelle möchte ich ein paar Beispiele für geeignete Aktionen aufzählen:

  • Aufgabe zu Wunderlist hinzufügen
  • Aufgabe als E-Mail an alle betreffenden Personen senden
  • Aufgabe zu Google Kalender Aufgaben hinzufügen
  • Aufgabe mit dem Messenger Telegram als Nachricht senden
  • Aufgabe in Trello hinzufügen
  • Seite mit aktualisierten Aufgaben in OneNote anlegen

Der Maker Evernote

Mit der Suchfunktion suche ich nach Evernote. Damit IFTTT auf Evernote zugreifen kann, muss man IFTTT einmalig den Zugriff auf Evernote erlauben.

Im Maker Evernote stehen jetzt verschiedene Aktionen zur Verfügung.

Ich wähle „Append a to-do“ to note. „Title“ ist der Name der Notiz. Unter „Body“ steht der Text welcher der Liste hinzugefügt wird. Im Body kannst du den Eintrag beliebig mit HTML formatieren. Es ist möglich sowohl den neuen Eintrag als auch den Inhalt der gesamten Liste der Notiz anzuhängen.

Den vorgegebenen Text habe ich gekürzt und eingedeutscht. Als Notizbuch wähle den Namen meines geteilten Haushalts-Notizbuch. Alle Mitglieder sollten danach automatisch die aktualisierten Aufgaben hinzugefügt bekommen.

Ergebnis

Echo und Evernote

Mit dem Satz

„Alexa, füge <Staub saugen> zu meiner ToDo-Liste hinzu“.

fordere ich Alexa auf einen neuen Eintrag auf meiner ToDo-Liste hinzuzufügen. Der Eintrag wird von IFTTT danach automatisch in der Notiz des geteilten Notizbuch des Haushalts erweitert.

Fazit

Folgende Punkte sind sind problematisch:

  • man kann Einträge nicht mit einem Sprachbefehl löschen, sondern nur über die Alexa App
  • gelöschte oder vervollständigte Aufgaben werden nicht automatisch aus dem Evernote Note gelöscht
  • bei geteilten Notizen kann nur er Nutzer das IFTTT Rezept anlegen

Meine bisherigen Lösung für diese Problematiken:

  • Verwendung von Alexa lediglich als Trigger und Evernote als Master
  • Regelmäßiges Löschen der Einträge in der Alexa App unabhängig davon ob die Einträge noch aktuell sind (vorzugsweise natürlich nachdem die Liste einmal komplett abgearbeitet wurde wie es bei der Einkaufsliste nach dem Wocheneinkauf der Fall ist)
  • Anhängen/Hinzufügen der Einträge in die Evernote Notiz als Checkbox Item

Wir sind inzwischen komplett auf die Alexa Shopping-Liste mit Evernote Synchronisation für den Wocheneinkauf umgestiegen.

Merken

1 meinte zu “Mit Amazon Alexa Echo sprachgesteuert ToDo-Listen in Evernote, Wunderlist, Trello oder mit Google verwalten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.